• slidebg1
    Judo - http://judo.sc-ilsfeld.de

Wie bereits in der HN Stimme berichtet, zeigten sich die Ilsfelder nicht nur als Ausrichter der HN-Stadtmeisterschaften in der Auensteiner Tiefenbachhalle von der besten Seite, so warteten die sechs am Turnier teilnehmenen Judokämpfer aus Ilsfeld mi

Für die ersten Prüflinge wurden es im Ilsfelder Judo Dojo Zeit die neuen Gürtel (jap.OBI) gemäß Prüfungsordnung abzulegen. Erste Kinder des Anfängerkurses haben dazu alle mehrere Monate trainiert, deswegen stand die erste angemeldete Prüfung

Weitere Berichte

SC Ilsfeld bei Facebook

Vor 5 Jahren ...

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 Jugend in Kirchheim, kämpfte Mika Schönhals von den SCI Judokas erstmals bei offizieller Meisterschaft. Mit jüngst gesammelter Anfängerturniererfahrung beim Steinheimer Steppi Pokal konnte er sich hier berechtigt Titelchancen erhoffen. In der Gewichtsklasse bis 48,6 Kg wurden mit ihm zusammen drei Judokas eingewogen.
Am letzten Novembertrainingstag fand auf der Ilsfelder Judomatte noch eine Gürtelprüfung statt. Fünf Judokas konnten ihre Judokenntnisse dem Trainer und Prüfer vorzeigen Die Judokas wurden in den Prüfungspunkten Fall-/Stand-und Bodentechnik geprüft. Nur für einen Prüfling, der den orange/grünen Gürtel anstrebte, stand zusätzlich der Prüfungspunkt allgemeine Vorkenntnisse dazu an.
Bereits Ende Februar fanden sich in Kirchberg/Murr die besten U12 Judokas aus dem Bereich Nordwürttemberg ein. Wie berichtet hatten sich drei Ilsfelder Judokas qualifiziert. Nino Fuchs, Mert Cilbir und Mika Schönhals konnten diese Chance zur weiteren Meisterschaftserfahrung also nutzen. Bis 28 Kg startete Nino in einer stark besetzten Gewichtsklasse.