name


Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Fabias Schaal und Laurin Schaal. Die beiden Brüder setzten sich in der Altersgruppe 8-Jährige und Jüngere und 11-/12-Jährige durch. Insgesamt waren in der Sporthalle des SC Ilsfeld sechs Jungen am Start. Die Einladungen wurden im Vorfeld in den Ilsfelder Schulklassen 2 bis 6 verteilt. Die „minis“ zeigten in den zwei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern sehenswerte Ballwechsel. „Es war eine tolle Veranstaltung“, freute sich der Jugendleiter des Ausrichters, Thomas Taborsky. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.” Für die Bestplatzierten heißt es nun am 16. März in Weinsberg sich beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2015. Die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport. In 31 Jahren haben knapp 1,4 Millionen Kinder in ganz Deutschland daran teilgenommen – und den Tischtennisvereinen nebenbei viele neue Mitglieder beschert. Sie vermitteln den Kleinen nicht nur Spaß, sie waren auch für einige spätere Nationalspieler der erste Schritt beim schnellsten Rückschlagspiel der Welt. Bastian Steger (SV Werder Bremen) ist so ein Beispiel: Er gewann bei Weltmeisterschaften zweimal die Silbermedaille mit der deutschen Herren-Nationalmannschaft und wurde Deutscher Meister im Einzel und Doppel.

Tischtennis Minimeisterschaft Februar 2015
Minimeisterschaft Teilnehmer

 



 

name

Error message: (#10) To use 'Page Public Content Access', your use of this endpoint must be reviewed and approved by Facebook. To submit this 'Page Public Content Access' feature for review please read our documentation on reviewable features: https://developers.facebook.com/docs/apps/review. Error code:0


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Marvin Miller und Tommy Härle eine Runde weiter

Bereits sieben Ilsfelder Teilnehmer sind für die Qualifikation zum Schwerpunkt am Sonntag 1. März qualifiziert. Diesen Sonntag hatten noch vier Ilsfelder bei der Zweitplatzierten Rangliste in Ilsfeld die Möglichkeit zur Teilnahme. Jonas Dudt und E


09. Februar 2015

Toller Start zur Jugend U15 Qualifikationsrangliste

Mit knapp über 120 Teilnehmern bei der U15 Jugend Qualifikationsrangliste stellte der SC Ilsfeld zehn Teilnehmer, darunter auch erstmals drei weibliche Starterinnen. Mit Nathalie Würth und Gina Härle erreichten gleich zwei die nächste Runde – d


19. Januar 2015

Württembergische Jahrgangsmeisterschaften in Böblingen

Zum vierten Mal rief der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern zu den Jahrgangs-Einzelmeisterschaften auf. Über zwei Tage sollten in Böblingen im Turniermodus Württembergs beste Tischtennisspieler aufeinander treffen. Eingeladen wurden aus


12. Januar 2015

Tobias Thümer – 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel

Acht Ilsfelder Teilnehmer starteten bei den Bezirksmeisterschaften der Aktiven vergangenes Wochenende in Offenau. Insgesamt starteten 170 Teilnehmer aus dem Landkreis Heilbronn, ein kleiner Rückgang der Teilnehmerzahlen im Vorjahresvergleich.Bereits


16. November 2014

Drei Podest Plätze - Marlon Lauterwasser Bezirksmeister bei den Jungen U11

14 Jahre nach dem letzten Bezirkstitel für den SC Ilsfeld hat es Marlon Lauterwasser geschafft, den Thron in seiner Jahrgangsstufe zu besteigen. Fast 260 Teilnehmer kämpften in 14 Einzelkonkurrenzen um den Bezirksmeistertitel in Böckingen, darunte


12. Oktober 2014

Erfolgreiche Turnierteilnahme

Anläßlich der 50 jährigen Abteilungsfeier der Tischtennisabteilung des SV Nabern (bei Kirchheim/Teck) wurde der SC Ilsfeld zum Jubiläumsturnier eingeladen. Gleich 7 Ilsfelder Teilnehmer starteten in der Herren B-Klasse. Ilsfeld hatte nicht nur di


21. September 2014

Marlon Lauterwasser überrascht mit viertem Platz auf Schwerpunkt Nord Rangliste

Am vergangenen Sonntag wurden in Schwäbisch Hall beim so genanntenSchwerpunkt die besten Tischtennisspieler der Jugend U11 bis U14 derTT-Bezirke Heilbronn, Hohenlohe und Ludwigsburg ermittelt. Bereits bei den beiden Heilbronner Bezirksranglisten im


07. April 2014

Marlon Lauterwasser qualifiziert sich für Schwerpunkt Nord Rangliste

Bei der Qualifikationsrangliste in Oedheim durften vier Ilsfelder Spieler Teilnehmen. Aus dem Landkreis Heilbronn wurden hier die besten Spieler eines Jahrgangs ermittelt, die an er weiteren Schwerpunkt Nord Rangliste (Hohenlohe, Heilbronn und Ludwig


23. März 2014

Mustafa Aslan und Marvin Miller für nächste Ranglistenrunde des Bezirks Heilbronn qualifiziert

Vergangenes Wochenende war der SC Ilsfeld Ausrichter der Jungen 2. Platziertenrangliste. Bei 66 Teilnehmern aus dem Tischtennisbezirk Heilbronn waren 6 Spieler des SCI am Start. Marvin Miller - Konzentration beim Aufschlag Bei den Jungen U11 belegt


17. Februar 2014

Ergebnisse der Jungen U18 Qualifikationsrangliste

90 Nachwuchsspieler wollten sich in Bad Friedrichshall für die Rangliste der Unter-18-Jährigen des Tischtennisbezirks Heilbronn qualifizieren, darunter auch 3 Ilsfelder Spieler. Silas Föll hatte einen schlechten Tag erwischt und konnte lediglich 2


27. Januar 2014