Zum vierten Mal rief der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern zu den Jahrgangs-Einzelmeisterschaften auf. Über zwei Tage sollten in Böblingen im Turniermodus Württembergs beste Tischtennisspieler aufeinander treffen. Eingeladen wurden aus allen verschiedenen Bezirken jeweils der Bezirksmeister sowie eine Bezirksquote (Vorschlag eines Teilnehmers des jeweiligen Bezirks), insgesamt 32 Teilnehmer pro Jahrgang. Durch den Sieg bei den Bezirksmeisterschaften erhielt hier Marlon Lauterwasser bei den Jungen U11 den Zuschlag für den Bezirk Heilbronn zu starten!
Gleich im ersten Spiel gegen Ole Wedeking vom SV Sillenbuch ging der erste Satz an den Gegner. Doch die folgenden Sätzen konnte Marlon für sich entscheiden und mit einem Auftaktsieg ins Turnier starten. Leider ging das zweite Spiel gegen Alexander Derr vom CVJM Grüntal in drei Sätzen verloren. Im dritten Spiel ging es nun um den Einzug in Achtelfinale gegen Brandon Sandoval vom SV Gebersheim. Der erste Satz ging mit 11:7 an Marlon, die Sätze zwei und drei entschied er knapp mit 11:9 für sich – nun stand er im Achtelfinale unter den 16 besten Spieler Württembergs seiner Jahrgangsklasse. Doch hier wartete ausgerechnet der Jahrgangsbeste, gegen den er schließlich mit 0:3 unterlag. 


Marlon Lauterwasser erreichte das Achtelfinale

 
Im Doppel, an der Seite von Felix Tränkle (TSG Heilbronn), ging es knapp zu. Erst im fünften Satz mit 9:11 war in der ersten Runde leider schon Endstation.





Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Tobias Thümer – 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel

Acht Ilsfelder Teilnehmer starteten bei den Bezirksmeisterschaften der Aktiven vergangenes Wochenende in Offenau. Insgesamt starteten 170 Teilnehmer aus dem Landkreis Heilbronn, ein kleiner Rückgang der Teilnehmerzahlen im Vorjahresvergleich.Bereits


16. November 2014

Drei Podest Plätze - Marlon Lauterwasser Bezirksmeister bei den Jungen U11

14 Jahre nach dem letzten Bezirkstitel für den SC Ilsfeld hat es Marlon Lauterwasser geschafft, den Thron in seiner Jahrgangsstufe zu besteigen. Fast 260 Teilnehmer kämpften in 14 Einzelkonkurrenzen um den Bezirksmeistertitel in Böckingen, darunte


12. Oktober 2014

Erfolgreiche Turnierteilnahme

Anläßlich der 50 jährigen Abteilungsfeier der Tischtennisabteilung des SV Nabern (bei Kirchheim/Teck) wurde der SC Ilsfeld zum Jubiläumsturnier eingeladen. Gleich 7 Ilsfelder Teilnehmer starteten in der Herren B-Klasse. Ilsfeld hatte nicht nur di


21. September 2014

Marlon Lauterwasser überrascht mit viertem Platz auf Schwerpunkt Nord Rangliste

Am vergangenen Sonntag wurden in Schwäbisch Hall beim so genanntenSchwerpunkt die besten Tischtennisspieler der Jugend U11 bis U14 derTT-Bezirke Heilbronn, Hohenlohe und Ludwigsburg ermittelt. Bereits bei den beiden Heilbronner Bezirksranglisten im


07. April 2014

Marlon Lauterwasser qualifiziert sich für Schwerpunkt Nord Rangliste

Bei der Qualifikationsrangliste in Oedheim durften vier Ilsfelder Spieler Teilnehmen. Aus dem Landkreis Heilbronn wurden hier die besten Spieler eines Jahrgangs ermittelt, die an er weiteren Schwerpunkt Nord Rangliste (Hohenlohe, Heilbronn und Ludwig


23. März 2014

Mustafa Aslan und Marvin Miller für nächste Ranglistenrunde des Bezirks Heilbronn qualifiziert

Vergangenes Wochenende war der SC Ilsfeld Ausrichter der Jungen 2. Platziertenrangliste. Bei 66 Teilnehmern aus dem Tischtennisbezirk Heilbronn waren 6 Spieler des SCI am Start. Marvin Miller - Konzentration beim Aufschlag Bei den Jungen U11 belegt


17. Februar 2014

Ergebnisse der Jungen U18 Qualifikationsrangliste

90 Nachwuchsspieler wollten sich in Bad Friedrichshall für die Rangliste der Unter-18-Jährigen des Tischtennisbezirks Heilbronn qualifizieren, darunter auch 3 Ilsfelder Spieler. Silas Föll hatte einen schlechten Tag erwischt und konnte lediglich 2


27. Januar 2014

Ergebnisse der Jungen U15 Qualifikationsrangliste

Rund 200 junge Nachwuchsspieler wollten sich dieses Wochenende für die Bezirksrangliste qualifizieren, darunter 14 Spieler des SC Ilsfeld.Marlon Lauterwasser blieb im Turnierverlauf bei den Jungen U11 ohne Niederlage und dominierte in seinen Gruppen


19. Januar 2014

3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften der Aktiven

40 Vereine nahmen an den diesjährigen Tischtennisbezirksmeisterschaften in Brackenheim teil. Neben dem Ausrichter stellte der SC Ilsfeld die zweit höchste Teilnehmerzahl.Bei den Senioren machte Thomas Taborsky den Auftakt. Nach drei engen Spielen,


10. November 2013

Applaus Applaus - Platz 3 bei den Bezirksmeisterschaften

Marlon Lauterwasser und Mustafa Aslan belegen Platz 3 im Doppel bei den Bezirksmeisterschaften Die Jugendbezirksmeisterschaften zählen für die Vereine im Tischtennisbezirk zu den Höhepunkten im Kalender. 15 Teilnehmer des SC Ilsfeld gingen letzte


14. Oktober 2013