Deutliche Niederlage im Derby

Am vergangenen Sonntag war der SCI im Derby zu Gast in Lauffen. Aufgrund von vielen Verletzungen stand man personell sehr mager da und konnte lediglich mit nur 2 Auswechselspieler ins Spiel starten. Dementsprechend versuchte man eher defensiv gegen die Tabellenführer zu spielen.
In der 19. Minute gab es den ersten guten Angriff über Haberzettl, der sich von außen kommend gut in den Strafraum dribbelte, leider konnte man nicht mehr als eine Ecke herausholen. Nach einem starken 20m Schuss durch Y. Fackler wurde der Heimtorwart das erste Mal auf die Probe gestellt. Im gesamten Spiel waren es aber sehr wenige nennenswerte Chancen die der SCI herausspielen konnte. Besser machte es Lauffen, die in der 24. Minute schnell nach einem Ballverlust in unseren vorderen Reihen umschalten konnten und mit einem nicht starken aber präzisen Schuss ins Eck das 1:0 erzielten. Lauffen spielte die klareren Pässe und kam somit öfter in die Ilsfelder Hälfte. Kurz vor der Pause senkte sich eine verunglückte Flanke unhaltbar in den Winkel zum 2:0 Halbzeitstand.

In den ersten Minuten der zweiten Hälfte versuchte man irgendwie den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch wurden die meisten Angriffe durch fehlende Ideen oder ungenaue Pässe unterbrochen. Nach einer zuerst geklärten Ecke in der 70.Minute verpasste man es den Gegner so zu stören, dass dieser im Nachschuss frei flanken konnte und per Kopf die vorzeitige Entscheidung erzielte. Gegen Ende ließen die Kräfte mehr und mehr nach, was in falsch stehenden Reihen und billigen Fehlpässen zu sehen war. Aufgrund dieser Fehler konnte Lauffen noch das 4:0 erzielen.
Trotz des engen Kaders wäre die Mannschaft im Stande gewesen mehr aus diesem schwachen Spiel zu machen. Alles in allem war es die schlechteste Saisonleistung und eine verdiente Niederlage für Ilsfeld.
Am kommenden Sonntag haben wir den FC Union Heilbronn zu Gast bei uns im Dietersberg Stadion und müssen eine deutliche Leistungssteigerung erbringen um nicht erneut eine bittere Niederlage erleben zu müssen.
Spielbeginn ist um 14.30 Uhr in Ilsfeld. Auf zahlreiche Unterstützung würden wir uns wieder sehr freuen.
Es spielten: Fackler C., Fackler N., Fackler Y., Grimm, Haberzettl, Heinz, Maile, Mössner, Reinthaler, Reinhardt, Rödig, Ryl, Ziegler.


Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' or 'pages_read_user_content' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Ilsfelds Serie reißt

SGM Erlenbach/Binswangen - SC Ilsfeld II 4:1 (3:0) Am vergangenen Sonntag war man zu Gast beim Spitzenreiter aus Erlenbach. Mit einem stark dezimierten Kader und ohne den erkrankten Coach Petricca trat man die Partie beim Tabellenführer an. Dennoch


02. November 2015

SC Ilsfeld II - TV Flein 1:1 (0:1)

Zum vergangenen Heimspielsonntag war der Bezirksligaabsteiger aus Flein zu Gast im Ilsfelder Diedersbergerstadion. In der ersten Hälfteschenkten sich beide Teams nichts. Immer wieder führte der ein oder andere Angriff zu einer Torchance. Hochprozen


26. Oktober 2015

Ilsfeld II punktet zum 8. Mal in Folge

SV Blau/Weiß Heilbronn - SC Ilsfeld II 2:4 (1:1) Die Mannen vom SC Ilsfeld II konnten auch am vergangenen Sonntag ihre Serie fortführen und sind jetzt bereits zum 8. Mal ungeschlagen. Die Gäste aus Ilsfeld fanden gut in die Partie und spielten mu


19. Oktober 2015

SC Ilsfeld II punktet weiter

SC Ilsfeld II -  TSV Weinsberg 2:1 (2:0) Ilsfeld war von Beginn an hell wach und lief den Gegner aus Weinsberg früh an. Bereits nach drei Minuten erzielte Simon Röck mit dem ersten Torschuss das 1:0. Anders als vergangene Woche stellte man heute


13. Oktober 2015

Ilsfelds Serie hält an.

TSV Löwenstein -  SC Ilsfeld II 1:1 (1:1) Nach zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage nahm sich die Truppe um Trainer Petricca vor auch an diesem Sonntag diese Serie fort zu setzen. Die Gäste aus Ilsfeld fanden gut in die Partie und spielten muti


05. Oktober 2015

Torloses Remis im Derby

SC Ilsfeld II -  SC Absatt 0:0 (0:0) Beide Mannschaften benötigten etwas Zeit um in die Partie zu finden. Danach neutralisierte man sich weitestgehend gegenseitig. DieDefensivreihen beider Teams standen gut und in den Angriffsbemühungen sah man g


28. September 2015

SC Ilsfeld II - TGV Beilstein 3:2 (2:2)

Ilsfeld II gewinnt zum dritten Mal in Folge   Ilsfeld startete stark in Partie und setzte die Gäste aus Beilstein sofort unter Druck. So erspielte man sich in den ersten 5 Minuten direkt gute Möglichkeiten. Eine davon nutzte Chris Fackler zur 1:


14. September 2015

Ilsfeld II gewinnt erneut

Spvgg Heinrieth -  SC Ilsfeld II 1:6 (0:1) Nach dem ersten Saisonsieg unter der Woche galt es an diesem Sonntag in Heinrieth die Leistung zu bestätigen und einen weiteren Sieg einzufahren. Die Ilsfelder hatten von Anfang an das Spielgeschehen fes


07. September 2015

Ilsfeld II holt den ersten Dreier

SC Ilsfeld II -  SF Neckarwestheim 4:2 (2:0) Zum ersten Heimspiel der Saison durfte der SC Ilsfeld die Gäste aus Neckarwestheim begrüßen. Die Gastgeber aus Ilsfeld begannen die Partie sehr ängstlich und die Gäste attackierten früh in der geg


04. September 2015

Ilsfeld II verliert zum Saisonauftakt. Reserve siegt.

TSV Ellhofen -  SC Ilsfeld II 4:1 (2:0) Im ersten Saisonspiel der neuen Kreisliga A-Runde waren die Jungs aus Ilsfeld auf dem Berg in Ellhofen zu Gast. Nach guter Anfangsphase geriet man dennoch Mitte der zweiten Halbzeit in Rückstand. Durch einen


24. August 2015