• slidebg1
    Fussball - Damen - http://fussballdamen.sc-ilsfeld.de
  • slidebg1
    Fussball - Damen - http://fussballdamen.sc-ilsfeld.de
  • slidebg1
    Fussball - Damen - http://fussballdamen.sc-ilsfeld.de

Während Team 1 in der Regionenliga leider im Auswärtspiel bei der SGM Westernhausen/Krautheim (Endstand 8:0) keine Punkte mitnehmen konnte, gewinnt Team 2 im Lokalderby gegen Auenstein mit 3:1 und startet erfolgreich in die Bezirksliga Unterland.

SGM Ilsfeld/Neckarwestheim II – Spvgg Oedheim 2:0 (1:0)Die SGM Frauen II gewannen heute verdient mit 2:0 gegen den Favoriten aus Oedheim. Von Anfang waren die Mädels hellwach und ließen den Gast nicht ins Spiel kommen. In der 15.

Weitere Berichte

SC Ilsfeld bei Facebook

Vor 5 Jahren ...

Spvgg Gammesfeld – SGM Ilsfeld/Neckarwestheim 2:3 (0:1) Am vergangen Sonntag waren die SGM Damen zu Gast in Gammesfeld (Kreis Crailsheim). Am heutigen Tag war die Devise die drei Punkte mit nach Ilsfeld zu nehmen. Die Mannschaft um Trainer Haci rückte an diesem Tag enger zusammen und begann das Spiel hochmotiviert.
TSV Langenbeutingen II – SGM Ilsfeld/Neckarwestheim 1:8 (1:4) Am 4.Spieltag der Regionenliga scheinen die SGM Damen in der Liga angekommen zu sein. Die weiteren drei Punkte gehen höchstverdient auf das SGM Konto. Die SGM überrannte die Heimmannschaft des TSV nahezu, in der 3. Minute erzielte Alessa die frühe Führung.
SGM Ilsfeld/Neckarwestheim : SGM DJK Bühlerzell/SC Bühlertann 6:0 (5:0) Bei strahlendem Sonnenschein begannen die SGM Damen sehr stark und führten bereits nach 6 Minuten durch ein Doppelpack von Tessa mit 2:0. Die Gäste schienen nahezu beeindruckt und kamen schlecht ins Spiel. Nur kurze Zeit später schoss Fabse zum frühen 3:0 ein. Nun dauerte es bis zur 28.
SGM Ilsfeld/Neckarwestheim II – TSV Untereisesheim 0:3 (0:2) Unser Team 2 der Damen lag leider bereits, nach Unstimmigkeiten in der Abwehr, 12 Minuten nach Spielbeginn 0:1 zurück. In der 19. Spielminute erhöhte Untereisesheim mit einem Sonntagsschuss auf 0:2. Dies war ebenso der Halbzeitstand. In Runde zwei der Partie versuchten unsere Mädels nochmal alles.
Im letzten Spiel der Kreisliga-Vorrunde verloren wir etwas unglücklich mit 0:1. Die erste Möglichkeit hatte der Gast in der 10. Spielminute. Danach erspielte sich die Heimelf gute Torchancen, die aber entweder knapp am Tor vorbei gingen oder die Gästetorhüterin diese parierte. Kurz vor der Halbzeit stand Lea, durch einen Pass von Jana, frei vor der Torhüterin.