name


Nach nun zweiwöchiger Spielpause musste man an vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel nach Willsbach. Auf sehr tiefem und unebenem Geläuf war man darauf Bedacht einfachen Fußball zu spielen. Das bei dieser Partie viel über den Kampf gehen würde war von vorne herein klar, da ein geordnetes Fußballspiel auf diesem Platz nicht möglich war. So fand man dennoch ganz ordentlich ins Spiel und zeigte eine, den Verhältnissen entsprechende, anständige Leistung in Hälfte Eins. Man versuchte immer wieder durch lange Bälle den Gastgeber aus Willsbach in Bedrängnis zu bringen, was auch das ein oder andere Mal gelang, jedoch scheiterte man wie so oft an der nötigen Ruhe vor des Gegners Kasten. Auch auf Seiten der Willsbacher ergaben sich Möglichkeiten, welche ebenfalls ungenutzt blieben. So ging es torlos in die Katakomben.

Nach Wiederanpfiff präsentierten sich die Gäste wacher und es schien als habe Trainer Petricca beim Halbzeittee die richtigen Worte gefunden, denn es dauerte keine zwei Minuten, da netzte Fatih Eren zum 0:1 ein. Danach spielte man weiter ordentlich und hatte weiterhin Chancen zur Erhöhung des Resultats auf dem Fuß, spielte diese Möglichkeiten aber wieder einmal nicht konsequent aus. Auf der anderen Seite bescherte ein schöner Sonntagsschuss den Willsbachern den Ausgleich. In der Folgezeit ergab sich eine offene Partie. Die Lücken und Räume im mittleren Abschnitt des sehr breiten Feldes wurden zunehmend größer und so kam es zu einem Art Schlagabtausch mit optischem Übergewicht der Gäste. Allerdings konnte man auch in dieser Phase kein Kapital daraus schlagen. Und so kam es wie es kommen mussten: Willsbach erzielte nach einer Standardsituation den Führungstreffer 5 Minuten vor Schluss. In den restlich verbleibenden Minuten warf der SC Ilsfeld nun alles nach vorne und ließ auch hier noch mal zwei hundertprozentige Torchancen kläglich liegen und konnte somit am Schluss nicht einmal einen Punkt aus Willsbach entführen.

Es spielten: Nico Pfeiffer, Patrick Oppenländer, Christian Neher, Benjamin Humburger, Markus Heiler, Tobias Petermann, Niko Spohn, Philipp Röck, Marc Reinthaler, Fatih Eren, Manuel Peter, Max Meszner, Christoph Seher, Felix Ramsch

 

name

Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' or 'pages_read_user_content' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SCI mit Blitzstart gegen starke Aramäer

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde in der Bezirksliga Unterland, empfing die 1.Mannschaft des SCI die Aramäer aus Heilbronn. Nur durch 2 Punkte in der Tabelle getrennt, bedeutete dies, der Tabellenvierte war zu Gast beim Tabellensechsten.Diese Kons


18. November 2013

SC Ilsfeld sorgt für klare Verhältnisse im Schozachtal

Ein besonderes Spiel erwarteten an diesem Sonntag die rund 280 Zuschauer im Dietersberg-Stadion. So standen doch in der Startaufstellung der Ilsfelder 9 ehemalige A-Juniorenspieler des Kooperationsvereins SC Abstatt. Der SC Abstatt „reiste“ mit z


05. November 2013

SCI schnappt sich verdient 3 Punkte aus Friedrichshall

Bei dem zuletzt in aufsteigender Form spielenden Gastgeber, der 3 der letzten 4 Spiele gewinnen konnte, wollte die junge Ilsfelder Truppe, nach zuletzt nur zwei Unentschieden, unbedingt wieder einen Sieg einfahren und die bisher mäßige Auswärtsbil


28. Oktober 2013

Ilsfeld II verliert verdient in Beilstein

TGV Beilstein - Ilsfeld II 4:1 Nicht viel entgegenzusetzen hatte das Team Zwei der Ilsfelder an diesem Sonntag. Bei düsterem Wetter ka-men die Gäste aus Ilsfeld zu keiner Zeit wirklich ins Spiel. Nach kurzer Zeit übernahmen die Gastgeber aus Beil


28. Oktober 2013

Derbysieg der Reserve gegen den letztjährigen Meister aus Beilstein

Auch das 4. Spiel in Folge kann die Ilsfelder Reserve souverän gewinnen und arbeitet sich dadurch auf Platz 4 des Tableaus vor! Besonders hervorzuheben ist da-bei, dass man zum 4. Mal in Folge auch zu NULL ge-winnt!Beim Nachbarn aus Beilstein durfte


28. Oktober 2013

SC Ilsfeld erzielt trotz vieler Chancen ein Tor zu wenig für einen Dreier.

10. Spieltag Bezirksliga Unterland: SC Ilsfeld – TG Böckingen   Die Gäste aus Böckingen starteten wie erwartet, mit nur 8 Punkten aus 9 Spielen, schwer in die Saison. Die Ilsfelder hingegen wollten ihre gute Heimbilanz mit drei Siegen und nur


22. Oktober 2013

Ilsfelds Zweite gewinnt erneut!

SC Ilsfeld II - SV Blau/Weiß Heilbronn 3:0 (2:0) Zum 10. Spieltag war der SV Blau/Weiß Heilbronn zu Gast in Ilsfeld. Die Vorgabe war klar: Ein Pflichtsieg gegen den taumelnden Tabellenletzten der Kreisliga A musste her um die, von Trainer Petricca


22. Oktober 2013

Dritter Sieg in Folge für unser Team 3!

TSV Ellhofen II - SC Ilsfeld III     0:5 (0:1)   Doppelter Hattrick beim 5:0 Sieg der Reserve am vergangenen Sonntag!   ….. und für alle, die sich Fragen wie das geht, kommt hier die Auflösung:   -   Dritter, deutlicher„zu Null


14. Oktober 2013

Ilsfeld gewinnt in Ellhofen 1:2 (0:1)

Mit dem bis dato ungeschlagenen TSV Ellhofen und dem SC Ilsfeld II standen sich heute zwei Aufsteiger gegenüber. Von Anfang an stellte sich auf beiden Seiten ein munteres Spiel ein mit leicht optischem Übergewicht der Gästemannschaft. Ilsfeld bot


13. Oktober 2013

SCI Damen weiter im Aufwärtstrend

Nach dem 3:2 Sieg am Tag der deutschen Einheit ge-gen die starken Damen der TSG Heilbronn holten sich die Damen die nächsten drei Punkte beim 0:4 Sieg ge-gen den SSV Auenstein. Ilsfeld konnte bei Lokalderby in Auenstein schon zu Beginn an die gewohn


09. Oktober 2013