name


Am Samstag um 8 Uhr haben wir uns pünktlich an der Sporthalle in Ilsfeld getroffen um von dort aus an einen Badesee zu fahren. Als wir am See angekommen sind war strahlend blauer Himmel und um die 25 Grad warm. Zuerst haben wir Volleyball gespielt und anschließend Fußball. Zum Schluss spielten wir noch Minigolf. Beim Minigolf haben wir uns in 3 Gruppen eingeteilt. Nach einem spannenden Spiel ging Florian als Sieger hervor. Anschließend sind wir an die Jugendherberge gefahren, und haben uns in unsere Zimmer eingeteilt. Anschließend sind wir noch Pizza essen gegangen. Die meisten hatten ihre Pizza nicht ganz geschafft deshalb haben diejenigen ihre Pizza in einem Pizzakarton mitnehmen dürfen. Als wir wieder an der Jugendherberge angekommen sind, haben wir Fußball und Tischtennis gespielt. Um halb zehn mussten wir dann aber wieder auf unsere Zimmer gehen. In unseren Zimmern konnten wir dann noch eine Weile machen was wir wollten bis wir dann endlich eingeschlafen sind.


Bild Ausflugjugend

Am nächsten Morgen hat es dann ziemlich stark geregnet. Um 8:30 haben wir dann gefrühstückt und uns unsere Lunchpakete für den Holidaypark gerichtet. Wir hatten sehr großes Glück mit dem Wetter den als wir im Holidaypark angekommen sind hat es wieder aufgehöhrt zu regnen. Im Holidaypark konnten wir dann machen was wir wollten und haben uns alle 2 Stunden getroffen. Da es am Morgen geregnet hatte waren nicht viele Menschen im Holidaypark so dass wir an keiner Attraktion länger als 5 Minuten anstehen mussten. Um 5 Uhr sind wir dann wieder nach Ilsfeld gefahren.

 

name




Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Ausflug der Tischtennisabteilung 2011

Wie in den vergangenen Jahren auch traf sich die Abteilung Tischtennis am ersten Septemberwochenende zum gemeinsamen Ausflug. In diesem Jahr war die beschauliche Studentenstadt Heidelberg Ziel der Reise. Planmäßige Abfahrtszeit war 8.00 Uhr. Wie in


18. September 2011

Ausflug der Tischtennisabteilung 2010

  Traditionell am ersten Septemberwochenende trifft sich die Tischtennisabteilung des SC Ilsfeld zu einem gemeinsamen Ausflug. Dieses Jahr ging es nach Nürnberg, die größte Stadt Frankens. Dort angekommen wurde sich erst einmal mit einem zünft


10. Oktober 2010

Ausflug der Tischtennisabteilung 2009

Nach fünfjähriger Abstinenz fand in diesem Jahr wieder einmal ein Ausflug der Tischtennisabteilung statt. Terminiert war der Ausflug am ersten Septemberwochenende. Nachdem in den letzten Jahren immer der Besuch einer größeren Stadt und deren Sehe


14. November 2009

Ilsfelder Tischtennis’ler erklimmen Zugspitze

Eine Woche nach dem Holzmarkt setzten sich insgesamt 11 Leute der Tischtennisabteilung zum Ziel, den höchsten Berg Deutschlands zu Fuß zu besteigen - unsere Partyfraktion blieb an diesem Wochenende zu Hause. Dementsprechend früh war auch schon di


12. September 2005

Tischtennisausflug 2004

Nachdem im letzten Jahr ein Tischtennisausflug aus organisatorischen Gründen ausfiel, freuten sich alle um so mehr, dass dieses Ereignis seine Wiederauferstehung feiern durfte. Als Ziel wurde von unserem Organisationsteam Ulm ausgesucht. Da Ulm bere


10. September 2004

Bericht zum TT-Ausflug 2002 8)

Am 31. August war es endlich wieder soweit. Der allseits beliebte TT-Ausflug stand ins Haus. Dieses mal war unser Ziel die Landeshauptstadt Hessens Wiesbaden. Um den ersten Programmpunkt unserer Reise rechtzeitig zu erreichen, war eine frühe Abfahrt


16. September 2002

Ausflug nach Freiburg am 1./2. September

Samstag, der 1.9.2001 Dieses Jahr meldeten sich 16 mutige Recken der Tischtennisabteilung mit teilweise weiblicher Begleitung zum Jahresausflug an. Am Samstag ging es schon um 7.00 Uhr los. Dies veranlasste zwei Mitfahrer dazu, die Nacht vor der Abf


05. September 2001

Jugendfreizeit in Rechenberg 2000

6 Betreuer und 13 Jugendliche brachen zur diesjährigen Jugendfreizeit auf, die uns in die Jugendherberge Rechenberg führte. Als erster Programmpunkt stand ein Wettrennen mit den Tretbooten auf den Waldsee auf dem Programm. Hier durften sich unsere


17. September 2000

Jugendausflug 1998

Am Freitag, den 31. Juli ging's los. In 3 Autosfuhren wir in Richtung Coburg.Nach einer langen Fahrt mit vielen Pausen sahen wir unsere Jugendherberge, die riesig war, zum ersten Mal, aber hinein durften wir noch lange nicht, da sie noch verschl


17. September 1998

Jugendfreizeit 1997

2 Kleinbusse mit 14 Jugendlichen und 4 Betreuern machten sich letzten Freitag um 7.00 Uhr auf den Weg Richtung Süden. Ziel war die Jugendherberge Bonndorf am Rande des Schwarzwaldes. Niemand, außer den Betreuern natürlich, wußte was am ersten Tag


17. September 1997